Tierheilpraxis Claudia Schwaiger

Akupunktur und TCVM

Die Traditionelle Chinesische Veterinär Medizin (TCVM) basiert auf Jahrtausende altem Wissen um den Qi-Fluss, Yin und Yang, die 5-Elemente-Lehre, Akupunktur, Kräuterkunde und Diätetik. Es handelt sich um eine umfassende Therapiemethode, mit der akute und chronische Erkrankungen aller Art behandelt werden kann.

Ich habe eine fundiertee Grundausbildung in TCVM und zahlreiche Fachfortbildungen absolviert, doch meine zwei Therapieschwerpunkte sind die Klassische Homöopathie und die Osteopathie. Da ich aber im Laufe der Jahre speziell im Schlittenhunde-Sport viele Erfahrungen rund um Beschwerden am Bewegungsapparat sammeln durfte, habe ich meine TCVM-Kenntnisse hier vertieft und spezialisiert.

Somit ist es vor allem die Akupunktur, die ich bei Tieren anwende. Hier setze ich sowohl Nadeln als auch das wärmende Beifußkraut in Form von Moxazigarren ein. Ebenso besitze ich einen Laser, der eine Akupunktur ohne Nadeleinstich ermöglicht.

Auch die Meridianmassage nach Penzel hat ihren Ursprung in der TCM. Hier wird anhand der Beschwerden bzw durch das Wahrnehmen ungleichmäßiger Temperaturabstrahlungen am Körper Energiedisharmonie diagnostiziert und dann durch die Massage mit einem speziellen Stäbchen wieder ausgeglichen

Um den gesetzlichen Ansprüchen zu genügen, beachten sie bitte folgende Zeilen: Bei den Therapiemöglichkeiten handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, deren Wirksamkeit naturwissenschaftlich und schulmedizinisch nicht nachgewiesen und anerkannt ist. 


 Kirchplatz 20

84489 Burghausen

Tel. 08677 / 6683257

Mobil 0176 - 22 51 95 88 

info@tierheilpraktiker-schwaiger.de


Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok